Back to Top

Mitteilung zum Anfängerschwimmen

Aus dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und soziales des Landes NRW gibt es folgende Mitteilung zum Anfängerschwimmen mit Stand 29.04.2021

Regelungen zum Sport

  • §28b Absatz 1 Satz 1 Nummer 6 Infektionsschutzgesetz sieht vor, dass kontaktloser Sport allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands ausgeübt werden kann. Nach Maßgabe des insoweit weitergehenden § 9 Absatz 1 Coronaschutzverordnung ist dies jedoch wie bisher nur unter freiem Himmel gestattet.

Eine Sonderrolle nehmen in diesem Zusammenhang die nach § 7 Absatz 1 Satz 1 Nummer 7 CoronaSchVO ausdrücklich zulässigen Bildungsangebote („Anfängerschwimmausbildung und Kleinkinderschwimmkurse für Gruppen von höchstens fünf Kindern“) und der Schulschwimmunterricht ein. Diese Kurse können weiterhin in den nach § 28b Absatz 1 Nummer 3 IfSG bzw. § 10 Absatz 1 Coronaschutzverordnung für den Publikumsverkehr geschlossenen Schwimmbädern stattfinden, da es hier nicht um die Ausübung von Sport oder Freizeitgestaltung im Sinne eines „Publikumsverkehrs“ geht, sondern vielmehr um Bildungsangebote zum einen zum Erlernen von Grundfertigkeiten auch zur Vorbeugung gegen die immer noch jedes Jahr vorkommenden Todesfälle von Kindern durch Ertrinken und zum anderen um Schulunterricht. Wegen § 28b Absatz 3 IfSG müssen diese Kurse und der Schwimmunterricht aber in Regionen mit einer Sieben-Tage-Inzidenz über 165 (Untersagung von Bildungsangeboten in Präsenz) eingestellt werden.

 

Vielleicht hilft die Sichtweise des Ministeriums bei der Umsetzung des Anfängerschwimmens der Vereine.

 

-02.05.2021 N.H.-

Ruhrgames 2021

Ruhrgames Interesse Volunteer zu sein?!

Hallo, die Ruhrgames, die am 05/06.06.2021 in Bochum stattfinden, werfen ihren Schatten voraus.

Die Veranstaltung benötigt eure Unterstützung.

 

Hier weiteres:

Hallo Zusammen,

ich darf mich kurz Vorstellen: Ich bin Leonie Seves und im Team Ruhr Games für das Volunteermanagement 2021 verantwortlich. 

Weiterlesen: Ruhrgames 2021

Lichtblick

Mit der ab dem 29.03. geltenden CoronaSchVO ist ein erster Lichtblick für uns zu erkennen.

Nach § 7 Abs. 1 Satz 2 Nr. 7 ist Anfängerschwimmausbildung und Kleinkinderschwimmen für Gruppen von höchstens fünf Kindern wieder zulässig.

-27.03.2021 U.M. -